Spielmannszug Bernburg 1902 e.V.
Mail an Webmaster
Impressum
 
 

"Spatzen"

Als "Spatzen" werden bei uns die Anfängergruppen, unterteilt nach Flötern und Trommlern, bezeichnet. Interessierte Kinder (in der Regel zwischen 7 und 10 Jahre alt) entscheiden sich zunächst für ein Instrument und lernen in der jeweiligen Gruppe die ersten Grundlagen. Bei den Flötern geht es am Anfang darum, das Instrument richtig zu halten, den richtigen Griff (durch Schließen der Löcher) zu verwenden und so in die Flöte zu "pusten", dass ein Ton entsteht - was zu Beginn gar nicht so einfach ist, aber mit etwas Übung recht bald klappt. Die Trommler lernen zunächst, wie die Stöcker zu halten und die ersten Grundschläge auszuführen sind.

Nach Festigung der Grundlagen kann der erste kleine Titel einstudiert werden. Nebenbei wird ein wenig Notentheorie vermittelt, um das spätere Erlernen von weiteren Musikstücken zu erleichtern.

Ihren ersten Auftritt haben die "Spatzen" beim alljährlichen Sommerfest des Vereins. Vor den Augen der Muttis und Vatis sowie all der anderen Zuschauer können sie zeigen, was sie im ersten Jahr im Spielmannszug gelernt haben.

 

 
 

 
             

 

 
Instrumentenbörse